Empfohlener Beitrag

Beschreibung

Gaffelketsch Atlantik Fischkutter aus Pommern Das Schiff wurde 1934 als Fischkutter gebaut: als Rü­genwalder Kutter im heuti...

Freitag, 17. Februar 2017

...und sonst noch in 2016

Hafenimpressionen, zwei Trips mit seltener Crew und ein paar Törns in die Umgebung, nach Hiddensee gleich mehrmals...





Mit besonderer Crew nach Peenemünde Nord...











Statt Holland-Segeln....



Die Atlantik unter dem Bugspriet der Gorch Fock in Stralsund.





... und im Herbst die letzten Touren.




Der Seefuchs nicht mehr in GW






Kloster, immer wieder ein schöner Ausgangspunkt für Hiddensee-Touren.




...und andere nette Segler im selben Hafen!





...und nach 30 Jahren endlich die Scheuerleiste, um die Püttingeisen beim Anlegen zu schützen! Nachdem im letzten Jahr ein Püttingeisen verbogen wurde.
Zweimal Aufenthalt in der Museumswerft.






...und im zweiten Schritt auch den Schanzdeckel um die Püttingeisen erweitert.




Die Schiffe im Greifswalder Museumshafen werden winterfest gemacht.


Der Winterbock wird vorbereitet und gestrichen...



11. November: das Kranen kann beginnen.


Das Boot neigt etwas nach Steuerbord, der Bock stand nicht perfekt, aber sicher vor dem Eis aufgereiht.



Die Winterplane ist drauf, es beginnt der Winterschlaf.

Mittwoch, 20. Juli 2016

Gaffelrigg 2016

29. Gaffelrigg: viel Spass, schöne Boote, nette Leute...
...und optimales Wetter am Samstag für die Regatta - Sonne und Wind bis 10m/s


Foto: Holger Peters

Festlich geschmückt am Liegeplatz



Rückstau vor der Brücke

Die Atlantik setzt als einziges Boot das Topsegel -
kurz nach dem Setzen, noch nicht getrimmt...

...und dann stehen alle (alten) Segel optimal!
Foto: Holger Peters
Vor uns nur noch hochgetakelte Boote oder Dschunken... 

 ...hinter uns die gaffelgetakelten Boote: bis auf eins, Franks Zeesboot geht eine Minute vor uns über die Ziellinie!

Unser Kurs war genau richtig...nur 2 Wenden!

mit 5,9 kn an der Kreuz